Manuelle Lymphdrainage ist eine, meist angenehme, Entstauungstherapie. Lymphdrainage wird  z.b. bei Lymphödemen, nach Operationen, Sportverletzungen und chronischen Schmerzzuständen wie z.b. Migräne angewandt.

Die Therapien dürfen nur von Fachleuten mit spezieller Zusatzqualifikation durchgeführt werden.